Foodtrucks Nr. 5 und Nr. 6

Diese Woche erwarteten Euch die Foodtrucks Nr. 5 und Nr. 6!

Der Foodtruck Nr. 5 hatte am Dienstag seine Präsentation.
Das „Jakobs“ aus Bielefeld ist mit seinem vielfältigen Street Food Angebot in Detmold dabei!
Das Besondere dabei: es ist alles vegan. Sie stellen veganes Gyros, Wok-Gerichte, Suppen wie Chili sin Carne und Salate mit Couscous oder Kichererbsen her.
Wer bis Juni nicht auf ihre Speisekarte warten kann, der kann dem „Jakobs“ in Bielefeld einen Besuch abstatten. Fünf Minuten vom Niederwall entfernt, haben sie ihr eigenes Restaurant!

Nr. 6 stellen wir Euch heute vor:

Auch nach Detmold werden „Die Bergziege“ kommen.
Mit ihren köstlichen Käsespätzlen bringen sie seit 2015 Vielfalt ins typische Street Food aus Amerika oder Asien.
Der Käse kommt direkt aus dem Allgäu, das Mehl aus der Mühle im Nachbarsort und die Eier vom Bauern nebenan.
Ob süß oder herzhaft, kein Besucher-Wunsch bleibt offen.
Ihre süße Entstehungsgeschichte findet ihr auf ihrer Homepage.

Dies ist ein Beitrag der Streetfood Redaktion.